Wasser für den Garten: Besser als der Regen

Geniessen Sie Ihren Garten besonders im Sommer – anstatt immer nur ans Giessen zu denken. Besonders wenn Sie im Juli oder August Ihren Jahresurlaub am Meer verbringen, sollten Sie Ihre Bepflanzung daheim nicht sich allein überlassen. Denn gerade während der Urlaubszeit fehlen zu Hause häufig die notwendigen Niederschläge. Wo sonst Nachbarn einspringen mussten, können heute zuverlässige automatische Beregnungssysteme das Giessen erledigen. Während Ihrer Abwesenheit versorgt eine Bewässerungsanlage Ihre kostbaren Pflanzen exakt mit der notwendigen Wassermenge – der Einsatz ausgereifter Bewässerungstechnik spart bei einer optimalen Versorgung Ihrer Pflanzen Wasser.

Das Zusammenspiel der professionellen Planung mit dem richtigen Einbau der Anlagen sichert den Pflanzen immer die optimale Versorgung mit Wasser. Wir als Gartenprofis finden für Sie das optimale System, das zu Ihrem Garten passt und die Investition langfristig wert ist.

Und sogar die «technische» Bewässerung ist heute so elegant wie Ihre ganze Gartenanlage. Im Ruhezustand ist beispielsweise der Versenkregner unsichtbar in einer Grünfläche «versteckt». Das Steuergerät regelt automatisch die Bewässerungszyklen. Der Regensensor vermeidet die Wasservergeudung und ermöglicht ein automatisches Abschalten der Beregnungsanlage bei genügend Bodenfeuchtigkeit. Der zuverlässigen Beregnung danken die Pflanzen durch gesunden Wuchs und mit verlängerten Blütezeiten. Nicht nur der Rasen bleibt frisch und grün. Jede Technik hat ihre speziellen Vorteile für die Art des Gartens und der Bepflanzung.

Sie wählen als Kunde zusätzlich aus, ob eine Anlage vollautomatisch läuft oder ob Sie noch «von Hand» die Beregnung aktivieren – oder doch noch selbst die Giesskanne zur Hand nehmen.

Kontaktieren Sie uns für einen persönlichen Beratungstermin.

 

Profitipp: So sparen Sie Wasser!

Die professionelle Planung berücksichtigt die Grundstücksgeometrie, sodass das Wasser dorthin gelangt, wo es benötigt wird. Die notwendige Menge wird aufgrund der Bedürfnisse unterschiedlicher Vegetationsflächen berechnet. Die exakte Einhaltung dieser Werte wird durch die automatische Steuerung ermöglicht.

Die Beregnung während der Nacht vermindert Wasserverluste durch Verdunstung. Der Regensensor unterbricht die automatische Bewässerung, wenn ausreichend Regen gefallen ist.

Die sorgfältige Detailplanung bildet die Grundlage für die Realisierung einer funktionell und ökonomisch optimalen Anlage. Eine Bewässerungsanlage kann nicht nur im Zuge der Neugestaltung einer Grünanlage eingebaut werden. Wir verfügen über Technik und Know-how, um die notwendigen Installationen schonend auch in bestehende Pflanzungen und Rasenflächen einzubringen.